Willkommen

Lebenslauf

Aktuell

Werke

Publikationen

Video

Leserstimmen

Verweise

Besucherbuch

Impressum
 

MARONE UND MORCHEL


»Die Pilze in den Wäldern
Erglommen grün vor Gift,
So leuchtete den bäldern
Gezeiten aufgeschriebne Schrift:
Auf Holz, auf Stein, auf Rinde
Von glühnder Hand, kaum leserlich,
Stand aller Kreaturen Sünde,
Daß ich, die Tröstung missend, fast
vor Angst und Scham verblich.«


HORST LANGE


Im Elbenhain
Champignon
Prächtiger Saftling
Weißer Ackerling
Milchweißes Samthäubchen
Puppenkernkeule
Mehltau
Schopftintling
Riesenbovist
Parasol
Hallimasch
Blauender Kahlkopf
Märzschneckling
Kahler Krempling
Austernseitling
Frauentäubling
Marone
Pfifferling
Schönfußröhrling
Steinpilz
Stockschwämmchen
Zunderschwamm
Netzstieliger Hexenpilz
Riesenrötling
Schleiereule
Stinkmorchel
Satanspilz
Totentrompete
Wollschwamm
Ziegelroter Rißpilz
Bronzeröhrling
Flammenschweif
Eichenglucke
Eichhase
Grüner Knollenblätterpilz
Klapperschwamm
Trüffel
Kaiserling
Ölbaumpilz
Habichtspilz
Kuhmaul
Birkenpilz
Fliegenpilz
Geschmückter Gürtelfuß
Buckeltäubling
Elfenbeinröhrling
Erdritterling
Frühjahrslorchel
Grünling
Grünspanträuschling
Edelreizker
Krause Glucke
Nebelkappe
Perlpilz
Pantherpilz
Halskrausenerdstern
Rotfüßchen
Safranschirmling
Schweinsohr
Spitzmorchel
Säufernase
Ziegenlippe
Erlengrübling
Espenrotkappe
Igelstachelbart
Runzelverpel
Erdzunge
Judasohr